Schule auf dem Bauernhof

Wir bieten spannende Aktivitäten für Schulen. Kommt zu uns auf den Bauernhof, besucht unsere Tiere und lernt mehr über das spannende und abwechslungsreiche Leben in der Landwirtschaft. Wir sind Teil von SCHUB das Programm zu Schule auf dem Bauernhof vom Schweizer Bauernverband.


Schule auf dem Bauernhof, unsere Möglichkeiten:


Die Maisproduktion

Dauer:

ca. 3h

Beschreibung:

Speziell in diesem Jahr erstellen wir ein Maislabyrinth. Neben dem Erlebnis im lebenden Labyrinth wollen wir den Kindern etwas über die Maisproduktion vermitteln. Mehr dazu erfahren sie auf www.maislabyrinth-wettingen.ch.

Lerninhalte:

Der Anbau, die Pflege, die Ernte von Mais.

Die Nutzung von Mais

Die Maissorten

Bemerkung:

Achtung nur bis Sepetember 2017


Das Leben und die Tiere auf dem Bauernhof

Dauer:

ca. 3 h

Lerninhalt:

Allgemeines Wissen über den Hof. Die Kinder besuchen die Tiere, lernen wie sie sich ernähren, wie sie leben und was sie produzieren.


Der Weg der Wolle

Dauer:

ca. 5h

Lerninhalt:

Die Kinder lernen den Weg von der Wolle zum fertigen Pullover kennen. Die einzelnen Arbeitsschritte, wie das Waschen, das Karden oder das Spinnen können selber ausprobiert werden.


Der Weg des Ei’s

Dauer:

ca. 3h

Lerninhalt:

Die Kinder besuchen die Hühner und lernen spannendes über die Eierproduktion.


Baumgarten und die Süessmostproduktion

Dauer:

4 Mal à 3 bis 5h

Lerninhalt:

Der Baumgarten eignet sich sehr gut um die Entwicklung der Natur während den verschiedenen Jahreszeiten zu erleben. Während vier Besuchen lernen die Kinder viel über das Bauernjahr und was es braucht um den fertigen Süssmost im Glas zu haben.

Bemerkung:

Die Süssmostproduktion kann auch als einzelne Lektion durchgeführt werden.


Fütterung und Stalldienst

Dauer:

ca. 3 h

 

Lerninhalt:

Die SuS erleben die täglichen Arbeiten auf dem Bauernhof  und arbeiten aktiv mit.

Bemerkung:

Nur mit Halbklassen möglich