Hof der Familie Sozzi

Stall Wettingen Tiere
Eigi Wettingen

Der Hof und Landwirtschaft

Der Hof der Familie Sozzi liegt am Südhang der Lägern am Ortsrand von Wettingen. Die Nähe zum Wald, das abwechslungsreiche Gelände und diverse Räumlichkeiten bieten unterschiedliche Möglichkeiten in der Gestaltung unsere Aktivitäten.

Die Landwirtschaft im Nebenerwerb ist auf Selbstversorgung ausgerichtet. Es wir hauptsächlich Futter (Heu, Silage) für die betriebseigenen Tiere produziert. Die tierischen Produkte (Eier, Lamm- und Schweinefleisch) werden an Interessierte auf Bestellung verkauft. Weitere Produkte sind saisonal im kleinen Hofladen erhältlich.

Die steigende Nachfrage nach pädagogisch-therapeutischen Dienstleistungen mit Tieren der Familie Sozzi liess den Betrieb langsam zur heutigen Grösse anwachsen. Was gehört alles dazu?

  • Zwei Pferdeställe und ein Eselstall
  • Ein Reitplatz
  • Ein Schafstall
  • Diverse Kleintiergehege für Schweine, Hühner, Enten, Kaninchen und Meerschweinchen
  • Diverse praktische Aufenthaltsräume (siehe unten)

 

Geschichte

Eva und Luz Sozzi haben sich mit dem Kauf des Hofes 1984 ein Lebensprojekt geschaffen. Zu Beginn hielten sie nur wenige Tiere als eigene Haustiere für sich und ihre Kinder.

Die Ausbildung von Eva zur Reitpädagogin bildete die Basis für pädagogisch-therapeutische Leistungen, welche heute von der Stiftung "Begegnung mit Tieren" angeboten werden.

Die Vielfalt an handzahmen Tieren auf dem Hof der Familie Sozzi hat sich aber nicht nur bei den Kindern und Erwachsenen herumgesprochen, die therapeutische Angebote nutzen möchten. 

"Tierische Abenteuer" wurde von Sandro Sozzi (Sohn von Eva und Luz) ins Leben gerufen, um den Hof einem breiteren Publikum öffnen zu können.

 

 

Anfahrt

Das Limmattal ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erschlossen. Vom Bahnhof Baden und Wettingen kann man mit dem Bus Nr.3 bis zur Haltestelle Friedhof Brunnenwiese fahren. Von der Bushaltestelle bis zum Hof sind es noch ca. 10 Minuten zu Fuss.

Mit dem Auto verlässt man die A1 in Würenlos/Wettingen Ost und fährt von da Richtung Wettingen Zentrum und folgt den Wegweisern Richtung Klinik Sonnenblick/Friedhof Brunnenwiese. Nach dem steilen Anstieg folgt man der Bergstrasse rechts bis zum Hof. 

 



Räumlichkeiten

Hütte, Wald, Natur

Auf dem Hof stehen viele praktische Räumlichkeiten zur Verfügung:

 

Links: Die "Villa Iseli"

Eine kleines, leicht abgelegenes Häuschen mit Spielplatz. Es eigenet sich für das gemütliche Zusammensein, Zvieri oder Basteln mit den Kindern. Ideal für das Schlechtwetter Programm.

 

Schräg unten: "Reiterstübli"

Hier trifft man sich nach dem Reiten zu einem Heissen Tee, zu Besprechungen oder zum Essen.

 

Unten: Der "alte" Stall

Der "alte" Stall wurde so eingerichtet, dass in Zukunft auch schlafen im Stroh angeboten werden kann.


Reiterstübli, Reiten
Stall, Schlafen im Stroh, Reiten, Tiere Wettingen

Wald und Umgebung

In unmittelbarer Umgebung vom Hof gibt es grosse Wiesen, viel Wald, Bäche und Teiche. Ideale Bedingungen für spannende Unternehmungen und abenteuerliche Touren.

Im Wald hat es zahlreiche lauschige Plätze für ein gemütliches Picknick oder zum Bräteln.

Das Eigital lädt als Naherholungsgebiet von Wettingen zum Verweilen ein. Ausfahrten und Ausritte aller Art sind hier möglich.